27.07.2007
Jugendchor gestaltet Eröffnungskonzert zum Kirchenjubiläum
Vor 100 Jahren, genau am 14. August 1907, wurde die Johanniskirche in Wangelnstedt im Beisein des Herzogs von Braunschweig geweiht. Nachdem dieses kirchliche Schmuckstück mit Jugendstilelementen, auf dem Weg zwischen Einbeck und Stadtoldendorf gelegen, im Jahr 2005 gründlich restauriert worden ist, feiert die Kirchengemeinde Wangelnstedt nach den Schulferien in diesem Jahr das Kirchweih-Jubiläum mit einer Festwoche vom 1. bis zum 8. September 2007.



Den Auftakt der "Kirchen-Geburtstagsfeier" bildet der Jugendchor St. Nicolai Einbeck unter der Leitung von Karin Salzer am Samstag, dem 1. September, um 19 Uhr: Nicolai bringt Johannis ein außergewöhnliches "Geburtstagsständchen" mit einem besonderen Konzert.



Am folgenden Sonntag (2.9.) folgt der Kirchweih-Festgottesdienst und ein Gemeindefest. In der Festwoche sind eine Fotoausstellung mit Bildern der Gemeindeglieder aus 100 Jahren Kirchengeschichte zu sehen.


Desweiteren ist geplant: ein Vortrag zur Chronik der Kirche und des Ortes, ein Paul-Gerhardt-Abend (4x 100 Jahre P.G.). Den Abschluss bildet am Samstag, dem 8. September ein Kinder-Bibel-Tag.